Hundeplausch vom 14.8.2011 - toller Erfolg

Die Hündelersaison 2011 geht langsam dem Ende zu, und wie schon seit ein paar Jahren fand auch dieses Jahr der Hundeplausch-Tag statt. Viel Spiel und Spass ist da angesagt, wobei die Familie für einmal nicht zu kurz kam.

Das Apéro wurde vom Hundeobmann Yves Portmann gespendet. Herzlichen Dank, Yves!

  • Als Erstes war das Hunderennen angesagt, wobei auch hier Gehorsam von Vorteil war.
  • Als Zweites musste der Hundeführer sagen aus welcher Schüssel sein Hund trinkt: Bier, Wasser oder Milch, die meisten Vierbeiner entschieden sich für Milch oder gar nichts.
  • Und zum Dritten wurden dem Hundeführer die Augen verbunden und er musste den ihm zugewiesenen Hund erkennen, das heisst die Hunderasse, den Namen des Hundes und den Namen des dazugehörenden Führers. (bei 5 Wachtelhunden - ein bisschen schwierig)

Gewonnen bei dem nicht ganz so ernstzunehmenden Spiel hat:

  • Herzog René mit seiner alten Wachteldame BIANCA (dem Gehorsam sei Dank)
  • im 2 Rang war Dasen Lorenz mit Vizsladame: ZHANA
  • und im 3 Rang Sutter Samuel mit Laufhundedame: BORA

Im Ganzen waren 12 Hunde am Start.

Nach Spiel und Spass hatte jeder sein Aser aus dem "Widlichorb" dabei und dem gemütlichen Grillplausch stand nichts mehr im Weg. Sogar das Wetter spielte dieses Jahr mit und so freuen wir uns schon auf das Hündeler-Jahr 2012.

Allen, die von März bis August mitgemacht haben, ein herzliches Dankeschön!

Peter Pfeuti