Vorstand-News: Juni 2017

Der VHJV-Vorstand informiert: 

 

Schiessen

Erfreulicherweise sind von einem Vereinsmitglied zwei Vorschläge für eine veränderte

Vereinsschiessmeisterschaft eingetroffen. In welcher Form wir unser Wettschiessen ab

2018 bestreiten werden ist aber noch unklar. Aktuell sind unsere Schiessverantwortlichen

mit der Durchführung des Treffsicherheitsnachweis 2017 voll beschäftigt.

Für das VHJV-Schiessweekend in Ulm haben sich 12 Vereinsmitglieder angemeldet. Das

Hotel ist reserviert, jetzt muss nur noch die Anfahrt und das „Rahmenprogramm“ organisiert

werden.

 

Hunde

Unsere Hundekurse sind am Laufen und werden gut besucht. In den nächsten Wochen

werden schon wieder die Prüfungsselektionen gemacht. Die Gehorsamsprüfung wird Ende

Juni und die Schweissprüfung Ende Juli stattfinden.

 

Fasanerie - neue Grillstelle

Auf unserer Feuerstellen-Besichtigungstour sind wir fündig geworden und haben uns

für das Modell Fischerhütte Rüti b. Büren entschieden. Die entsprechenden Offerten

sind eingegangen und wir haben die Maurer- und Metallarbeiten bereits vergeben. Mit

den Arbeiten soll in nächster Zeit begonnen werden. Wir rechnen damit, dass ab Mitte

August grilliert werden kann.

 

Projektplan