Hubertusjagd 2012

Der 3. November ist der Hubertustag. Passend zu diesem Datum führten wir die Hubertusjagd durch. 33 Jägerinnen und Jäger fanden sich am Morgen früh im Bären Büetigen ein und bereits eine halbe Stunde später brach die Wagenkolonne Richtung Leuzigenwaldhaus auf. Der Jagdleiter Thomas Burri und seine Helfer zeigten bei der Wahl des Jagdgebietes ein glückliches Händchen, konnten auf den drei Trieben doch insgesamt 15 Rehe erlegt werden.

 

Nach dem herrlichen Essen, wie immer zubereitet von Susanne und Christof Rickli, wurde die Strecke gelegt. Alle Jäger, die noch ein Tier brauchten, konnten dieses in Empfang nehmen. Die restlichen Tiere würden in kürzester Zeit verkauft.

 

Ein herzliches Dankeschön, an alle, die mitgeholfen haben, diesen Anlass durchzuführen.

 

Pia Zingg