Welpenkurs an der Fischen-Jagen-Schiessen

Als mich René Kaiser, TKJ-Mitglied und als solcher Verantwortlich für die Jagdhundevorführungen an der Fischen Jagen Schiessen, fragte ob wir mit dem Welpenkurs an die Ausstellung kämen, hatte ich Zweifel ob das überhaupt gehen würde. Trotzdem fragte ich die Welpler ob sie bereit wären mit ihren Welpen einen Kurs an der Ausstellung mitzumachen. Alle zwölf waren sofort bereit dieses Abenteuer in Angriff zu nehmen.

 

Am Eingang von René Kaiser in Empfang genommen ging es direkt durch die Messe in den Ring, bereits hier absolut keine Probleme mit den Welpen, sie zeigten sich selbstbewusst und neugierig in dieser ungewohnten Umgebung. Im Ring von der Halsung gelassen, gings gleich los mit spielen und toben mit den Artgenossen und der Fuchslunte. Marder packen, stolz Krähe tragen (wann hat ein angehender Jagdhund schon so viele Zuschauer) und auch unser Hindernissparcour wurde von den Welpen mit Begeisterung gemeistert, alles immer kompetent durchs Mikrofon kommentiert von René Kaiser.

 

Trotz den sehr vielen Zuschauern, davon auch viele Kinder, um den Ring, den ungewohnten Geräuschen, den Gerüchen und der trockenen Luft, unsere Welpen verhielten sich nicht anders als beim Welpelen in der Fasanerie. Wir alle waren begeistert von unseren künftigen Jagdhelfern. Sie haben uns gezeigt wie stark sie im Wesen sind.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Welpenbesitzer und ganz herzlichen Dank bei Sven Dasen und Toni Schmidiger die während der Vorstellung im Ring unterstützten. 

René und Ruth Herzog