VHJV

Der Vorstehhundjägerverein des Kantons Bern wurde am 20. März 1949 von einigen Jägern und Hundefreunden mit folgenen Zielen gegründet. 

  • Den Zusammenschluss von Jägern, Hegern und Jagdfreunden zu fördern.
  • Die Erhaltung der Bernischen Patentjagd und eine weidgerechte Jagdausübung zu fördern. 
  • Die nachhaltige Bejagung der Wildbestände nach wildbiologischen Gesichtspunkten zu unterstützen.
  • Die Hege der freilebenden Tierarten und die Erhaltung und Wiederherstellung ihrer Lebensräume zu unterstützen.
  • Die Erhaltung des jagdlichen Brauchtum zu fördern.
  • Die Jungjägerinnen und Jungjäger auszubilden.
  • Das Vereinslokal Fasanerie in Schwadernau (Dotzigen) zu unterhalten und zu nutzen.
Download
Statuten des VHJV
Statuten_VHJV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 316.9 KB