Das Wort zum Monat Dezember 2020

Weihnachtsbrief

 

Bald ist das Jahr 2020 Geschichte. Ein Jahr, wie wir es noch nie erlebt haben. Die Corona-Pandemie bestimmt seit dem Frühling unser Handeln. Dennoch ist die Zeit wie im Flug vergangen. Im privaten, familiären und beruflichen Alltag hat sich so manches geändert und auch bei unserem VHJV war so einiges los.

 

Doch lasst uns gemeinsam mit einer positiven Grundhaltung nach vorne schauen!

 

Neuer VHJV-Vorstand

Nach der Demission unseres Präsidenten haben sich die restlichen Vorstandsmitglieder dahingehend geeinigt, dass der Vorstand generell vergrössert werden soll. Damit wollen wir sicherstellen, dass die Aufgaben und Chargen in einer guten Qualität bewältigt werden können.

Zum aktuellen Zeitpunkt sind wir daran, mit möglichen Kandidatinnen und Kandidaten entsprechende Gespräche zu führen.

Gerne werden wir euch den neuen Vorstand vor der nächsten Mitgliederversammlung präsentieren und zur Wahl vorschlagen.

An dieser Stelle möchten wir nochmals darauf hinweisen, dass neue und initiative Köpfe im VHJV-Vorstand herzlich willkommen sind.

 

Mitgliederversammlung 2021

Die Corona-Vorschriften werden es nicht zulassen, dass die Mitgliederversammlung 2021 wie bis anhin stattfinden kann. Gemäss unseren Statuten sind wir angehalten, jährlich im ersten Quartal des Jahres eine Mitgliederversammlung durchzuführen. Mit unserem «Halali» werden wir euch die Traktanden der Mitgliederversammlung 2021 zustellen und somit die Möglichkeit geben, mit einem separaten Formular schriftlich abzustimmen.

 

Unser Vereinsleben

Die Pandemie wird auch im kommenden Jahr unsere Möglichkeiten stark beeinflussen. Zum aktuellen Zeitpunkt können wir noch nicht vorausplanen, wann und in welcher Form wir uns wieder zu Vereinsanlässen treffen dürfen.

Der Vorstand wird sich aber bemühen, trotzdem aktiv zu bleiben und im Interesse unseres Vereins Aktivitäten im erlaubten Rahmen zu organisieren. Es wird aber sicher auch viel Eigenverantwortung unserer Mitglieder brauchen, damit den Aufgaben der Berner Jagd auch im 2021 entsprochen werden kann. Dabei denke wir vor allen an unsere Hegetätigkeiten.

 

Jagdausbildung 2021

Erfreulicherweise haben sich für die Jagdausbildung 2021 wieder über 150 neue Jungjägerinnen und Jungjäger im ganzen Kanton Bern angemeldet. Nach intensiven Gesprächen zwischen dem Jagdinspektorat, der Kantonalen Prüfungskommission sowie dem BEJV wurde coronabedingt gemeinsam vereinbart, dass der Ausbildungslehrgang im 2021 starten wird. Die Eröffnung des Kurses wird aber erst im August sein und der theoretische Unterricht beginnt dann Mitte November nach der Herbstjagd. Die Ausbildung wird alsdann im Jahr 2022 weitergeführt und die Prüfung erfolgt im Frühling 2023. Die BEJV-Ausbildungskommission wird diese Zeit intensiv dazu nutzen, neue und ergänzende Lernmöglichkeiten im digitalen Bereich zu entwickeln und den JJ zur Verfügung zu stellen. Dies wohlwissend, dass die Jagd draussen und praxisnah in der Natur stattfindet und bei der Ausbildung die Digitalisierung im richtigen Masse eingesetzt werden soll.

 

So, genug nach vorne geschaut und zurück im Hier und Jetzt!

Weihnachten steht vor der Tür …

 

Der VHJV-Vorstand wünscht euch allen schöne Festtage und für das kommende Jahr Kraft, Gesundheit, Freude und Tatendrang, damit wir gemeinsam unsere Aufgaben zum Wohle der Berner Jagd und des VHJV meistern können!

Bleibt gesund und lebt möglichst jeden Tag mit Freude.

 

Frohe Weihnachten und «en guete Rutsch»

Alain Batzli

 

P.S. Für alle, die es noch nicht wissen: